Wortartenbrett

Das Wortartenbrett ist ein Kasten mit Fächern, in die die Wortartensymbole mit Namen geklebt werden. Das Brett ist dazu da, die Worte nach Wortarten zu sortieren und dabei die Bezeichnungen der Wortarten in latein und deutsch zu lernen. Es dient der Verknüpfung von Symbol und Bezeichnung. Die Worte, die zugeordnet werden sollen findet ihr eingebunden in den Wortartenkästen

Symbole Wortartenbrett

Heike

Knüpfstern

Eine schöne Beschäftigung vor Weihnachten mit der man wunderschöne Freundschaftsbändchen machen kann ist ein Knüpfstern. Dieser kann schon von kleinen Kindern bedient werden.

Den Stern kann man recht einfach aussägen und schleifen. Dann fädelt man 7 Wollfäden( etwa in Armlänge) ein nachdem man die Enden mit einem Knoten fixiert hat. Ein Schlitz bleibt frei. Von diesem freien Schlitz ausgehend zählt man immer drei Fäden weiter. Immer der Dritte wird in den freien Schlitz gesteckt. Fäden etwas festziehen und wieder auf drei zählen. Das geht immer so weiter. Ich wünsche euch viel Spaß!

Wolkenbüchlein

Habe das Wolkenmaterial von hier noch durch ein Wolkenbüchlein mit Wettervorhersage (eher für die Kleineren) ergänzt.

Die Wolken werden mit Watte oder Schafwolle reingeklebt und das entsprechende Wetter wird auf die nächste Seite gemalt. Zum Schluss wird alles in ein Wolkenbüchlein gebunden.

Heike

Wolkenbuechleinvorlage

Montessori Lebenskette

Auf der Grundlage von Ynettes Lebenskette siehe hier habe ich ein Material zu Maria Montessori hergestellt.
Wunderbare Fotos, die freiverwendbar sind und zur Veröffentlichung freigegeben findet ihr hier.

Die Kinder legen die Kette (wahlweise aus Holzperlen oder Kastanien hergestellt) auf Teppiche.

Ihr braucht für die Kette 9 farbige Perlen und 73 holzfarbene. Immer die Jahrzehnte sind farbig markiert.

Zur Kette werden zunächst die Jahreszahlen, dann die Texte und zum Schluss die Überschriften zugeordnet.

Dabei werden auch die historischen Fotos angeschaut  und etwa der dazugehörigen Zeit zugeordnet.

Zu den verschiedenen Aufenthaltsorten MM habe ich jeweils eine google-maps-Karte ausgedruckt – auch zum Dazulegen.

Textkarten_MM

Jahreszahlen-Überschriften

Übersicht_MM

Juhuu ich freue mich echt euch endlich mal wieder was zur Verfügung stellen zu dürfen!

Heike

Wortarten

Die nächste Wortarten-Überarbeitung steht wieder an. Es hat sich gezeigt, dass es doch gut wäre die Reihenfolge der Wortarten an den Lehrwerken zu orientieren. Das heißt, das Verb muss früher kommen. Werde mich in den nächsten Wochen dransetzen. Wie geht es euch damit?

Habe euch noch ein paar Fotos gemacht, wie die Wortartenaufgaben bei uns verpackt und präsentiert sind.

Die Kistchen gibt es übrigens hier:

http://www.ravensburger.de/ueber-ravensburger/karriere/juniorenfirma/produkte/schachteln/index.html

Viele Grüße

Heike

Liebe Besucher von lernvogel.de oder heike-eckerle.de

Leider musste ich meine alten Seiten vom Netz nehmen, da darin immer mehr Fehler aufgetaucht sind und ich keine Möglichkeit mehr hatte die Seiten zu pflegen bzw. Dinge zu korrigieren. Deshalb nun die Umleitung auf meine neuen Seiten. Vielleicht werdet ihr hier ja auch fündig und könnt euch über die Inhalte und den Austausch freuen!

Eure Heike

Übewörtertraining in der Freiarbeit

Immernoch feile ich immer wieder daran, wie man das Rechtschreibtraining gut in der Freiarbeit verankern kann. Eine neue Idee sind diese Trainingsblätter. Sie sollen jeweils auf 3 Tage aufgeteilt werden (das ist dann am besten zum Merken). Die Übewörter entnehme ich anderen Arbeitserzeugnissen der Kinder, also ganz individuell. Die Trainingsblätter habe ich laminiert und trage immer nur mit Folienstift den Namen und die Übewörter ein. Die Kinder bearbeiten die Aufgaben binnen drei Tagen, tragen dann die erfolgreich geübten Wörter in ihr eigenes Wörterbuch ein und geben mir das Trainingsblatt wieder zurück, so dass ich es wieder neue beschriften kann. Immer nach Bedarf. Mal sehen, wie sich diese Methode bewährt.

Übewörter 01

Übewörter 02

Übewörter 03

Wortartenmaterial

Ich habe das Wortartenmaterial überarbeitet und habe dabei 6 Lernzielkontrollen und 6 Einheiten zum Wortartenbrett eingebaut. Da das Material ziemlich umfangreich ist, habe ich die verschiedenen Einheiten zu kleinen pdf-Paketen zusammengeschnürt.
Jede Aufgabe verpacke ich im Klassenzimmer in ein Kistchen. Vorne wird das “Frontschildchen” draufgeklebt, innen in den Deckel klebe ich die Arbeitsanweisung. In die Kiste lege ich jeweils die Kärtchen und eventuell die Dinge, die die Kinder zuordnen sollen.
Die Wortartenkistchen sind für Klasse 1-4 gedacht und können von den Kindern weitgehend selbstständig bearbeitet werden. Immer wenn die Kinder eine neue Einführung brauchen, steht auf dem “Frontschildchen” “neu” (wie bei den Matheaufgaben auch)
Die Lernzielkontrollen eignen sich weniger um Noten zu geben, sondern sollen einfach Rückmeldung geben, ob das Kind die bisher bearbeiteten Wortarten verstanden hat und zuordnen kann.

Tipp: Es hat sich übrigens bewährt auf jedes einzelne kleine Kärtchen die Nummer des Kastens zu schreiben.  So kommt nichts durcheinander.

Heike

Wortartenkästen Front

Nomen

Artikel

Adjektiv

Numerale

Konjunktion

Präposition

Verb

Adverb

Pronomen

Interjektion

Wortartenbrett

LZKs

Ordnungshilfe

Damit das Aufräumen gut klappt, habe ich Fotos von den aufgeräumten Regalen hingehängt, damit die Kids wissen wie’s aussehen soll. Außerdem sind alle Regalböden und Materialien beschriftet und thematisch sortiert.
….bin sonst auch nicht so mega-ordentlich aber in der Schule da packt mich manchmal echt der Ordnungsgeist am Kragen… 😮

Regal1 Regal2

Gruß Heike

Aufgaben für Montessori-Mathe-Materialien

Ich habe mir die Aufgaben nochmal vorgenommen. Mich hat gestört, dass die Kärtchen keine einheitliche Größe hatten und doch immer wieder mal eines gefehlt hat oder das ganze Kistchen nicht zu finden war….

jezt habe ich die Aufgaben so bearbeitet, dass man sie am Stück lassen kann. Ich habe sie auf Karten geklebt und die Ergebnisse jeweils auf die Rückseite dann habe ich sie laminiert. Nun hängen alle Aufgaben zu sämtlichen Materialien neben dem Matheregal an der Wand. Ich denke, dass so nichts mehr verloren geht und wir gut damit arbeiten können. Zur Orientierung können die Kinder mit einem wegwischbaren Folienstift bereits bearbeitete Aufgaben markieren.
Aufgaben
Hier nochmal die Aufgaben in der überarbeiteten Version:

Punktspiel Aufgaben

Schachbrett Aufgaben

Markenspiel Aufgaben

Liegender Rechenrahmen Aufgaben

Kleiner Rechenrahmen Aufgaben

Apotheke-Aufgaben

Großer Rechenrahmen Aufg. 1

Großer Rechenrahmen Aufg. 2

Großer Rechenrahmen Aufg. 3

Viele Grüße

Heike